STRATEGIE VON ANFANG AN

Engagiert für Sie!
Das können wir Ihnen mit unseren Kompetenzen versprechen – und das wollen wir auch gern in Ihrem Auftrag sein.
Für Ihr Mandat bieten wir dazu ein umfassendes Spektrum an Leistungen.

Ob bei Ihnen vor Ort oder in unseren Kanzleien, ob beim Finanzamt, bei Banken oder bei Behörden. In jedem Fall aber bei allen wichtigen Entscheidungen für Ihre finanzielle Zukunft. Zudem nehmen wir den Begriff „Beratung“ wörtlich. Wir sind keine Steuerverwalter.

Wir hören vielmehr zu. Wir stellen Fragen. Und wir finden Antworten.
Alles zur Unterstützung und zur vorteilhaften Gestaltung Ihrer Geschäftstätigkeit.

WIR BETREUEN MANDANTEN IN UNTERSCHIEDLICHEN BRANCHEN:









MITTELSTÄNDISCHE
UNTERNEHMEN






GENOSSENSCHAFTLICHE
UNTERNEHMEN






ÖFFENTLICHE
UNTERNEHMEN
Gibt es den „typischen Mittelständler“? Nicht für uns. Es gibt Familienunternehmen, inhabergeführte Firmen, kleinere Konzerne, größere Handwerksbetriebe, international gefragte Spezialisten und viele mehr. Daher bieten wir hier unseren Mandanten nicht nur eine umfassende, sondern auch ausgesprochen individuelle Betreuung. Ob bei Steueraufgaben, bei strategischen Fragen, bei der Rechnungslegung (IFRS, HGB), bei Abschluss- und Sonderprüfungen, spezifischen Gutachten oder Unternehmensumwandlungen (u. a. Nachfolgeregelung).

Flexibilität ist Expertise, die zu Ihnen passt.

Kennzeichnend für fast alle Mittelständischen Unternehmen sind das starke persönliches Engagement der Eigentümer und eine ausgeprägte Flexibilität. Hier fallen Entscheidungen oft den ausschlaggebenden Tick schneller. Hier kommen Innovationen vielfach früher zum Tragen. Und hier sind dann auch fundierte Informationen als Basis für „die Weichenstellungen“ essentiell. Auch diese Entscheidungsgrundlagen liefern wir Ihnen mit unserer breit gefächerten Expertise aus den verschiedenen von uns betreuten Branchen. Dafür denken wir interdisziplinär – und dafür engagieren wir uns persönlich in Ihrem Sinne.

Genossenschaften gewinnen wieder an Beliebtheit. So macht nicht zuletzt auch der hier charakteristische Netzwerkgedanke diese Gesellschaftsform für viele neue Gründer attraktiv. Wir betreuen Genossenschaften aus verschiedenen Branchen bereits seit vielen Jahren in steuerlichen Angelegenheiten sowie bei der Rechnungslegung, beim Jahresabschluss und den Bilanzen. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Prüfung gemäß § 53 GenG einschließlich Prüfung der wirtschaftlichen Verhältnisse und der Ordnungsmäßigkeit der Geschäftsführung. Dazu vertreten wir die Interessen unserer Mandanten auch gegenüber Behörden.

Das Gesetz regelt manches. Den Erfolg steuern Sie.

Allein die Bezeichnung „Genossenschaft“ ist für eine unbeschränkte Steuerpflicht nicht ausreichend. Vielmehr muss die Genossenschaft den Vorgaben des GenG entsprechen. Darüber hinaus gibt es auch Regeln für eine Befreiung von der Körperschaftssteuer. Mit unserer umfassenden Expertise erstellen wir Ihre Steuererklärungen in allen relevanten Bereichen und prüfen die Richtigkeit der Bescheide. Außerdem unterstützen wir Sie bei steuerlichen Betriebsprüfungen, bei Unternehmensbewertungen und in speziellen Fragen wie z.B. Gewerbesteuer, Umsatzsteuer oder Kapitalertragsteuer. Wichtig ist uns in jedem Fall auch eine vorausschauende Beratung für die optimale Steuergestaltung.

Kosten- und Leistungsdruck, sich rasch wandelnde Rahmenbedingungen und immerwieder neue rechtliche Vorgaben beeinflussen stark die Arbeit des öffentlichen Sektors und seiner Unternehmen. Über die laufende Steuerberatung hinaus, sind daher hier zunehmend auch unsere Leistungen hinsichtlich einer gesamtwirtschaftlichen Geschäftsgestaltung zunehmend gefragt. Auch bei Prüfungen nach §53 HGrG ergeben sich aus unserem Engagement oft wertvolle Erkenntnisse zur vorteilhaften Weiterentwicklung von unternehmerischen Prozessen.

In öffentlicher Hand. Und in unserer Begleitung.

Unsere Expertise im öffentlichen Sektor umfasst u. a. Beratungen für Ver- und Entsorger, öffentliche Wohnungsunternehmen, Kulturbetriebe oder Unternehmen des Sozialen Bereichs. Wir beraten und begleiten Gebietskörperschaften und ganz oder teilweise in kommunaler Hand befindliche Gesellschaften bzw. Unternehmen auch bezüglich des Neuen Kommunalen Finanzmanagement (NKF), prüfen Jahresabschlusse und Geschäftsführung sowie die wirtschaftlichen Verhältnisse gemäß dem HGrG.

Gibt es den „typischen Mittelständler“? Nicht für uns. Es gibt Familienunternehmen, inhabergeführte Firmen, kleinere Konzerne, größere Handwerksbetriebe, international gefragte Spezialisten und viele mehr. Daher bieten wir hier unseren Mandanten nicht nur eine umfassende, sondern auch ausgesprochen individuelle Betreuung. Ob bei Steueraufgaben, bei strategischen Fragen, bei der Rechnungslegung (IFRS, HGB), bei Abschluss- und Sonderprüfungen, spezifischen Gutachten oder Unternehmensumwandlungen (u. a. Nachfolgeregelung).

Flexibilität ist Expertise, die zu Ihnen passt.

Kennzeichnend für fast alle Mittelständischen Unternehmen sind das starke persönliches Engagement der Eigentümer und eine ausgeprägte Flexibilität. Hier fallen Entscheidungen oft den ausschlaggebenden Tick schneller. Hier kommen Innovationen vielfach früher zum Tragen. Und hier sind dann auch fundierte Informationen als Basis für „die Weichenstellungen“ essentiell. Auch diese Entscheidungsgrundlagen liefern wir Ihnen mit unserer breit gefächerten Expertise aus den verschiedenen von uns betreuten Branchen. Dafür denken wir interdisziplinär – und dafür engagieren wir uns persönlich in Ihrem Sinne.

Genossenschaften gewinnen wieder an Beliebtheit. So macht nicht zuletzt auch der hier charakteristische Netzwerkgedanke diese Gesellschaftsform für viele neue Gründer attraktiv. Wir betreuen Genossenschaften aus verschiedenen Branchen bereits seit vielen Jahren in steuerlichen Angelegenheiten sowie bei der Rechnungslegung, beim Jahresabschluss und den Bilanzen. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Prüfung gemäß § 53 GenG einschließlich Prüfung der wirtschaftlichen Verhältnisse und der Ordnungsmäßigkeit der Geschäftsführung. Dazu vertreten wir die Interessen unserer Mandanten auch gegenüber Behörden.

Das Gesetz regelt manches. Den Erfolg steuern Sie.

Allein die Bezeichnung „Genossenschaft“ ist für eine unbeschränkte Steuerpflicht nicht ausreichend. Vielmehr muss die Genossenschaft den Vorgaben des GenG entsprechen. Darüber hinaus gibt es auch Regeln für eine Befreiung von der Körperschaftssteuer. Mit unserer umfassenden Expertise erstellen wir Ihre Steuererklärungen in allen relevanten Bereichen und prüfen die Richtigkeit der Bescheide. Außerdem unterstützen wir Sie bei steuerlichen Betriebsprüfungen, bei Unternehmensbewertungen und in speziellen Fragen wie z.B. Gewerbesteuer, Umsatzsteuer oder Kapitalertragsteuer. Wichtig ist uns in jedem Fall auch eine vorausschauende Beratung für die optimale Steuergestaltung.

Kosten- und Leistungsdruck, sich rasch wandelnde Rahmenbedingungen und immerwieder neue rechtliche Vorgaben beeinflussen stark die Arbeit des öffentlichen Sektors und seiner Unternehmen. Über die laufende Steuerberatung hinaus, sind daher hier zunehmend auch unsere Leistungen hinsichtlich einer gesamtwirtschaftlichen Geschäftsgestaltung zunehmend gefragt. Auch bei Prüfungen nach §53 HGrG ergeben sich aus unserem Engagement oft wertvolle Erkenntnisse zur vorteilhaften Weiterentwicklung von unternehmerischen Prozessen.

In öffentlicher Hand. Und in unserer Begleitung.

Unsere Expertise im öffentlichen Sektor umfasst u. a. Beratungen für Ver- und Entsorger, öffentliche Wohnungsunternehmen, Kulturbetriebe oder Unternehmen des Sozialen Bereichs. Wir beraten und begleiten Gebietskörperschaften und ganz oder teilweise in kommunaler Hand befindliche Gesellschaften bzw. Unternehmen auch bezüglich des Neuen Kommunalen Finanzmanagement (NKF), prüfen Jahresabschlusse und Geschäftsführung sowie die wirtschaftlichen Verhältnisse gemäß dem HGrG.

BETREUUNG MIT ENGAGEMENT
Seit dem Jahr 2004 beraten wir zahlreiche Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen. Unserem Engagement vertrauen seither Mandanten aus den verschiedensten Branchen und in vielen unternehmerischen Belangen. Die Betreuung dieser Mandate beruht dabei auf einer langjährigen Zusammenarbeit. Die dafür nötige hohe Qualität unserer Leistungen sichern wir vor allem auch durch die kontinuierliche Fortbildung unseres Teams.

Klick: WeitereInformationen auf der Seite ÜBER UNS

NEWS:
AKTUELLE INFORMATION:
Ab 2018 beraten wir Sie individuell steuerlich in den Einzelunternehmen:

MERITO, Jana Wollenberg - Wirtschaftsprüfer & Steueberater, Leipzig
Rainer Wissing - Steuerberatung, Quedlinburg